Der neue DFSK Glory 580 Intelligent bei Kiefer Mobile Inh. Ralf Kiefer in Altenberge 

Der DFSK Glory 580 Intelligent

Der 7 sitzige Fullsize SUV von DFSK


Entdecken Sie gehobene exklusive Ausstattung in guter Qualität zum tollen Preis.

Mit dem Glory 580 Intelligent bietet DFSK alles, was ein SUV haben muss. Ausgestatt mit 7 Sitzen bietet dieser Fullsize SUV genügend Platz für die ganze Familie. Durch das Umklappen der Sitzflächen ist der Innenraum im Handumdrehen umfunktioniert zu einer komfortablen Ladefläche und wird somit allen Anforderungen des Alltags gerecht.

Überzeugen Sie sich selbst mit einer Probefahrt bei uns vor Ort.

Weitere Informationen und Fahrzeugdetails finden Sie hier:

 

Zum Fahrzeug

TOP ANGEBOTE

  Öffnungszeiten & Kontakt 


Unser Hauptstandort in Altenberge
Montag bis Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr

Samstag:     
Termine nach Vereinbarung

  +49 2505 3663

  info@kiefer-mobile.de


 Standorte unserer Händler


Kiefer Mobile Inh. Ralf Kiefer
Boschstraße 9
48341 Altenberge

Anfahrt Kontakt

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.